Mag. Nora Heger, BSc.

Gartenarchitektin

Natur ist für mich eine der wichtigsten Ressourcen im Leben: zum Entspannen, zum Beobachten, als Essenslieferant – sie „erdet“ im wahrsten Sinne des Wortes. Daher ist es mein Bestreben mit der Natur so weit wie möglich im Einklang zu leben und den Planeten so wenig wie möglich zu belasten. Generell liebe ich Pflanzen – sie bestechen durch ihre Schönheit, ihre Vielfalt und ihre Lebendigkeit und ermöglichen es die Dynamik von Werden und Vergehen im Jahresverlauf intensiv zu beobachten.

Ich habe Landschaftsplanung und -architektur studiert, weil es mich fasziniert durch die Gestaltung der Natur einen großen Einfluss auf die Zufriedenheit der Menschen auszuüben. Das soll nicht heißen die Natur zu bezähmen, sondern vielmehr das Wissen zu nutzen, um den natürlichen Kreislauf und ökologische Effekte bestmöglich verwertbar zu machen. Diesem Interesse folgend schreibe ich aktuell auch meine Masterarbeit zum Thema „Regenwassermanagement. Bepflanzung von Sickermulden“. Denn bepflanzte Sickermulden bieten die Möglichkeit zur Rückführung des Wassers in den natürlichen Wasserkreislauf, tragen zur Reinigung des Wassers bei, haben einen kühlenden Effekt auf das Stadtklima und darüber hinaus auch einen hohen ästhetischen Wert.

Während des Studiums habe ich bereits im Familien- und Bekanntenkreis einige Gärten gestalten dürfen, allen voran der Garten meiner Familie im Burgenland. Ich freue mich sehr, dieser schönen Tätigkeit jetzt auch beruflich nachgehen zu können.
Mein besonderes Anliegen ist es die Wünsche der Kunden kreativ und lösungsorientiert umzusetzen und Pläne zu entwerfen, die ganzjährig spannende Aspekte bieten.

FLAECHENlust
Herrengasse 6/3/7
3002 Purkersdorf bei Wien

tel. 0650 401 25 01
nora.heger@flaechenlust.at